Was ist... Massagen erklärt

Was ist eine erotische Massage?

Wärme, Kuschelkissen, harmonische Klänge, weiches Licht - genieße das sinnliche Ambiente für eine erotische Massage. Duftkerzen und Massageöl gehören ebenfalls dazu. Für Ihn dürfen es Zitrusdüfte, für Sie Mandelblütenduft sei. Die Körperzone, die gerade massiert wird, bleibt unbedeckt. Nach und nach wird jede einzelne mit sanftem Druck verwöhnt. Dein behagliches Brummen oder Schnurren zeigt, wie angenehm Du das Kneten findest. Wohltuend sind eine Nackenmassage und die sinnlichen Extra-Streicheleinheiten. Eine erotische Massage von hinten sowie von vorn als Ouvertüre für ein erregendes gemeinsames Erlebnis ist eine knisternde Session zu zweit, wenn alle Deine Körperteile mit einbezogen werden.

 

 

WICHTIG: BITTE ERWÄHNE UNSERE WEBSEITE, WENN DU MIT UNSEREN MASSAGE-ANBIETER/INNEN TELEFONIERST!
DAMIT DU AUCH DIE PREISE BEKOMMST, DIE HIER ERWÄHNT SIND.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.