Was ist... Massagen erklärt

Was ist eine Öl-Massage?

Wie der Name bereits sagt, handelt es sich um eine Technik, bei der der Körper und die Muskeln mit Öl massiert werden. Öl dringt gut in die Poren der Haut ein und lässt sich leicht auf dem Körper verteilen. Es sollte stets in den Handflächen leicht angewärmt werden, ehe es aufgetragen wird. Eine ausgedehnte Öl-Massage kann an einzelnen Körperteilen, z. B. im Schulter-Rücken-Bereich oder an den Füßen, vorgenommen werden. Sie eignet sich ebenfalls als Ganzkörpermassage, bei der der Genitalbereich ausgespart werden kann, aber nicht muss. Mit Duftölen und entsprechender Fingerfertigkeit wird die entspannende Öl-Massage für Dich zu einer erotischen Massage mit stimulierender Wirkung.

 

 

 

WICHTIG: BITTE ERWÄHNE UNSERE WEBSEITE, WENN DU MIT UNSEREN MASSAGE-ANBIETER/INNEN TELEFONIERST!
DAMIT DU AUCH DIE PREISE BEKOMMST, DIE HIER ERWÄHNT SIND.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.