Was ist... Massagen erklärt

Was ist eine Fessel-Massage?

Diese Methode der erotischen Massage, auch Bondage-Massage genannt, kannst Du als exotische Variante in Dein Repertoire sinnlicher Körperbehandlungen aufnehmen. Oder selber erleben. Bei der Fessel-Massage entsteht durch die Seile, die zum Einsatz kommen, eine deutliche Distanz zwischen dem aktiven und dem passiven Part. Manche Experten gehen so weit, in der Fessel-Massage eine Erweiterung der Tantra Massage zu sehen. Beide Seiten sollten bei dieser Massageform behutsam miteinander umgehen: Gegenseitiges Vertrauen ist die Basis dafür, das Du Dir als Gefesselte(r) selbst genug vertraust, um Dich total fallen zu lassen. Schmerzen musst Du nicht befürchten, doch es erwarten Dich ungewohnte Reize.

 

WICHTIG: BITTE ERWÄHNE UNSERE WEBSEITE, WENN DU MIT UNSEREN MASSAGE-ANBIETER/INNEN TELEFONIERST!
DAMIT DU AUCH DIE PREISE BEKOMMST, DIE HIER ERWÄHNT SIND.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.