DER BLOG FÜR EROTISCHE MASSAGEN

Willkommen im Blog für erotische Massagen von sinnlichemassagen.org.

Massage-Arten Teil 3: Was ist eine Body-to-Body-Massage?

sinnlichemassagen-org-body-to-body-Lvnel-fotoliaDu möchtest die Body-to-Body-Massage ausprobieren, weil der Name einen hohen Erotikfaktor vermuten lässt? Diese Form der Ganzkörpermassage, bei der Ihr beide in der Regel nackt seid, besitzt in Asien eine lange Tradition. Die Body-to-Body-Massage ist hochgradig sinnlich, dient aber nicht dem sexuellen Kontakt. Die massierende Person ist mit totalem Körpereinsatz bei der Sache. Nach einer anfänglichen normalen Massage reibt Ihr Euch beide komplett mit Massageöl ein, und anschließend beginnt die intensive Body-to-Body-Massage, die sehr zärtlich abläuft. Durch den innigen Körperkontakt fühlt Ihr Euch wie der Welt enthoben und genießt physische und mentale Entspannung in ihrer reinsten Form.

Besonders intensiv in dieser Massage ist die "Rutsche": Bei dieser Massage-Technik wird der Rücken oder die Vorderseite des/der Massierenden/Massierende mit dem Po massiert. In fließenden, rutschenden Bewegungen bewegt sich die Masseurin vor und zurück und fährt mit ihrem Po den ganzen Körper entlang.

(Foto: © Lvnel - Fotolia.com)

Bewerte diesen Beitrag:
0
Massage-Arten Teil 4: Was ist eine Blind-Massage?
Massage-Arten Teil 2: Was ist eine Nuru-Massage un...

WICHTIG: BITTE ERWÄHNE UNSERE WEBSEITE, WENN DU MIT UNSEREN MASSAGE-ANBIETER/INNEN TELEFONIERST!
DAMIT DU AUCH DIE PREISE BEKOMMST, DIE HIER ERWÄHNT SIND.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.